17.12.2015

VIER GALAKTISCHE FIAT 500 FÜR DIE SCHWEIZER PREMIERE VON STAR WARS

img_2_fiat_500_starwars

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) ist offizieller Partner von Star Wars und präsentiert in Zusammenarbeit mit Garage Italia Customs anlässlich der siebten Episode von Star Wars "Das Erwachen der Macht" vier exklusiv für die Schweiz gefertigte Show Cars.

Die Premiere des Films "Das Erwachen der Macht" der siebten Episode der Saga von Star Wars fand in der vergangenen Nacht in Zürich statt. Die Veranstaltung wurde von zahlreichen Prominenten besucht. Mit dabei war die Fiat Markenbotschafterin Dominique Rinderknecht.

Um die Ankunft des Films auf den Kinoleinwänden zu feiern, hat FCA eine weitere Partnerschaft mit Garage Italia Customs realisiert und für die Schweizer Premiere vier Fahrzeuge zur Hommage an die legendären Star Wars Charaktere designt. Der Fiat 500 Stormtrooper wurde bereits auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt, die weiteren beiden Modelle widmen sich den weltbekannten Drohnen des Films, R2-D2 und BB-8 und wurden gestern in Zürich weltweit erstmals gezeigt.

Lapo Elkann, Besitzer der Garage Italia Customs, ist spezialisiert auf die einzigartige Personalisierung von Fahrzeugen und hat sich beim Design der Fahrzeuge von zwei Drohnen inspiriert, die das Äussere des Autos kennzeichnen. Für die Schweiz wurde mit vielen Spezialanfertigungen gearbeitet. Der „damage" Spezialeffekt bildet die galaktischen Schlachten ab und mit einer innovativen Airbrush Technik entstand ein mattes Finish, geprägt von 3D Effekten, die zum Anfassen echt sind.

Diese einzigartigen Show Cars werden an mehreren Veranstaltungen von Fiat in Schweizer Kinos sowie an von Händlern organisierten Events zu sehen sein.