Dienstag, 7. Juni 2016

Der neue Fiat 124 Spider: Hommage an eine Ikone

img_124_spider_07_june_news

Die charakteristischen Merkmale des vor 50 Jahren lancierten Fiat 124 Sport Spider werden im Stil des 21. Jahrhunderts neu interpretiert. Stoffverdeck und Hinterradantrieb sorgen beim neuen Fiat 124 Spider für authentisches Roadster-Feeling. Der Turbobenziner mit 140 PS verfügt mit der direkt übersetzten, elektrischen Servolenkung und dem aufwändigen Fahrwerk über alle Elemente für ein sportliches Fahrverhalten. Der neue Fiat Spider 124 ist in der Schweiz ab sofort zu Preisen ab CHF 27‘900 erhältlich.

 

Der neue Fiat 124 Spider erweckt eine Legende wieder zum Leben und bringt deren klassischen italienischen Stil und Leistungsstärke für eine neue Generation zum Ausdruck. Als Hommage an den historischen Fiat 124 Sport Spider, der vor genau 50 Jahren präsentiert wurde, verbindet der neue Fiat 124 Spider authentisches Roadster-Feeling mit dem Fahrvergnügen eines Sportwagens, modernster Technologie und Sicherheit in Kombination mit italienischem Design. Zum Marktstart stehen die Ausstattungsversionen Fiat 124 Spider und Fiat 124 Spider Lusso (Italienisch für Luxus) zur Wahl. Die Basisversion ist ab CHF 27‘900, die Variante Lusso ab CHF 31‘500 erhältlich.
Der vom Centro Stile Fiat in Turin entworfene Fiat 124 Spider stellt die moderne Interpretation ikonischer Designelemente des klassischen Fiat 124 Sport Spider von 1966 dar. Die kraftvolle Fahrzeugfront und die beiden Auswölbungen auf der Motorhaube deuten das Potenzial des darunter liegenden Turbo-Triebwerks an. Die Proportionen der Seitenlinie mit dem in Richtung Hinterachse gerückten Cockpit und der - bei geschlossenem Stoffverdeck - niedrigen Dachlinie stehen für einen echten Sportwagen. Sie deuten optisch den vorne längs eingebauten Motor und den Hinterradantrieb an.

 

Hoher Fahrspass dank innovativer Technologie

Im EMEA-Wirtschaftsraum wird der neue Fiat 124 Spider mit dem bewährten 1,4-Liter-Turbomotor mit MultiAir-Technologie angeboten. Der Vierzylinder ist mit einem manuellen Sechsganggetriebe kombiniert und leistet 103 kW (140 PS), das maximale Drehmoment beträgt 240 Nm. Der Fiat 124 Spider erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h und beschleunigt aus dem Stand auf Tempo 100 in 7,5 Sekunden.
An der Vorderachse sind die Räder an doppelten Dreiecksquerlenkern einzeln aufgehängt. Die Hinterachse ist eine Multilink-Konstruktion, die für agiles Handling und hohe Richtungsstabilität beim Bremsen abgestimmt ist. Die präzise Servolenkung ist elektrisch unterstützt. Zusammen mit dem leistungsfähigen Turbomotor, dem gewichtsreduzierten Chassis und der optimalen Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse steht das Fahrwerk für sportliche Dynamik und hohen Fahrspass ein. Gleichzeitig sorgen gezielte Massnahmen zur Geräuschisolierung - zum Beispiel die spezielle Windschutzscheibe und gezielter Einsatz von Dämmmaterial - für geringe Lautstärke und reduzierte Vibrationen im Innenraum. Das Stoffverdeck lässt sich mit wenigen Handgriffen öffnen und garantiert ein einmaliges Open-Air-Erlebnis.

 

Umfangreiche Ausstattung

Neben der verwindungssteifen Karosserie stehen modernste Systeme aktiver und passiver Sicherheit für den Schutz der Passagiere bereit. Auf Wunsch ist ein Infotainment-System mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) grossem Touchscreen, dynamisches Kurvenlicht sowie eine Rückfahrkamera erhältlich. Die Audioanlage bietet Radio mit Empfangsmöglichkeit für digitale Sender (DAB), Multimedia-Steuerung und Bluetooth-Fähigkeit. Beheizbare Sitze und ein schlüsselloses Zugangssystem „Keyless Entry&Go" stehen ebenfalls zur Verfügung. Für eine ausgezeichnete Klangqualität, auch bei offenem Verdeck, sorgt ein optionales Premium Sound-System von Bose mit neun Lautsprechern, jeweils zwei davon sind in beide Kopfstützen integriert.

 

Klassisches Design neu interpretiert

Der vom Centro Stile in Turin entworfene Fiat 124 Spider greift Elemente des Fiat 124 Sport Spider aus dem Jahr 1966 auf, der als einer der schönsten Fiat aller Zeiten gilt, und interpretiert sie neu. Der neue Fiat 124 Spider glänzt durch seine schlanke, zeitlose Silhouette mit einer klassisch schönen Seitenführung mit ausgewogenen Proportionen, einem tiefen Schwerpunkt sowie einer langen Motorhaube. Auch Merkmale wie der sechseckige Kühlergrill, die Wabenstruktur des Kühlergrills, die beiden Auswölbungen auf der Motorhaube und die markanten horizontalen Rückleuchten erinnern an den historischen Fiat 124 Sport Spider. Das Interieur ist mit hochwertigen Soft-Touch-Materialien verarbeitet. Die Positionierung von Lenkrad, Pedalen und Schalthebel sorgt für ein sportliches Fahrerlebnis. Die beiden Ausstattungsvarianten des neuen Fiat 124 Spider sind in acht Lackvarianten erhältlich.