ELEKTRISCHES FAHREN UND WARTUNG DES FAHRZEUGS

Elektrisch zu fahren bringt viele Vorteile bei Technologie, Nachhaltigkeit und Wartung.
Elektrisches Fahren
Bremsen
Wartung
Der neue elektrische Fiat 500 spart mehr als nur Treibstoff: Die Wartungskosten verringern sich um bis zu 35 % im Vergleich zu einem Auto mit Verbrennungsmotor.
App FIAT GOe LIVE

Entdecken Sie alle Vorteile eines elektrischen Autos mit der App FIAT GOe LIVE. Diese zeichnet das Fahrverhalten jedes Autos auf und vergleicht es mit dem neuen Fiat 500.

Produkt

Was sind die Hauptunderschiede der „Opening Edition“ und der Standardversion?

„La Prima“ wird zum Inbegriff des neuen 500, einschliesslich aller brandneuen Angebote in Stil und Technologie, die für das Fahrzeug verfügbar sind. Die Opening Edition hat einige exklusive Akzente zu bieten, wie das Verdeck mit Fiat-Monogramm (in der Cabrio-Version) oder die exklusive Innenausstattung mit dem Armaturenbrett und den Sitzen in Eco-Leder. Die neue Fiat 500 Modellreihe wird im Laufe dieses Jahres vorgestellt.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen dem limitierten Fiat 500 «la Prima» und der „normalen“ Version des neuen vollelektrischen Fiat 500?

Der neue, bereits vorreservierbare Fiat 500 «la Prima» ist das streng limitierte Vorzeigestück des neuen vollelektrischen Fiat 500. Die limitierte Fiat 500 «la Prima» Version beinhaltet exklusive Produktdetails wie das Cabrioverdeck mit dem eingewebten FIAT-Schriftzug, die Polsterung sowie das Armaturenbrett bezogen mit einer neuartigen, hochwertigen Ledernachbildung. Die weiteren Modelle der neuen Fiat 500 Reihe werden im Laufe des Jahres präsentiert.

*Die angegebenen Daten zur elektrischen Reichweite sind vorläufig und wurden nach der Methodik des WLTP-Testverfahrens ermittelt. Die vorläufigen Werte können von den offiziellen endgültigen Typgenehmigungsdaten abweichen.

Warum wurde der neue Fiat 500 auch in der Cabrio-Version präsentiert?

Das Cabrio des neuen Fiat 500 ist die kultigste Karosserieform für unser kleines Juwel. Das "la Prima"-Cabrio ist das einzige in Europa angebotene städtische Elektro-Cabrio mit 4 Sitzen.

Warum wurde der neue, vollelektrische Fiat 500 «la Prima» zuerst nur als Cabrio präsentiert?

Das neue Fiat 500 «la Prima» Cabrio ist die kultigste Karosserievariante unsere kleinen Juwels – und gleichzeitg das einzige in Europa erhältliche vollelektrische Cabrio mit vier Sitzplätzen.

Wie hoch ist der Preis für die "la Prima" Version des neuen 500?

Der Preis der neuen Fiat 500 "la Prima" beträgt CHF 39‘990.- für die Cabrio-Version und CHF 36‘990.- für den 3-Türer. Als Elektroauto profitiert die neue Fiat 500 „la Prima" von staatlichen oder lokalen Anreizen (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Gegebenheit der notwendigen Voraussetzungen). Informationen über Förderprogramme finden Sie immer auf den offiziellen Websites der zuständigen staatlichen oder lokalen Behörden.

Welche Version des neuen Fiat 500 "La Prima" kann ab 4. Juli bestellt werden?

Anlässlich des 63. Geburtstages des Fiat 500 wird ab dem 4. Juli die neue Cabrio-Version des Fiat 500 "la Prima" bestellbar sein.

Mit welchem Preis wird der neue Fiat 500 «la Prima» verkauft werden?

Der neue Fiat 500 «la Prima» wird in der Cabrio-Version für € 37.900 und in der Hatchback-Version für € 34.900 käuflich erwerbbar sein. Beim Kauf des vollelektrischen Fahrzeugs können Sie von staatlichen und regionalen Förderungen profitieren. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Internetseiten der Förderstellen über die aktuelle Höhe und Verfügbarkeit der Zuschüsse. Die staatliche Förderung und die Zuschüsse der Bundesländer müssen vom Käufer selbst beantragt werden.

Weiter zu Fragen und Antworten